Allgemein Webhosting / Server

Netcup führt flexible Mindestvertragslaufzeit für Root Server ein

Netcup führt flexible Mindestvertragslaufzeit für Root Server ein 1. April 2014Kommentar hinterlassen
Quelle: Netcup / Webhostlist

Netcup bietet ab sofort für seine Root-Server eine flexible Mindestvertragslaufzeit an. Neben der bisherigen Mindestvertragslaufzeit von einem Monat können nun auch 6, 12 oder 24 Monate gewählt werden. Der Vorteil für den Kunden: Je länger die Mindestvertragslaufzeit ist, desto niedriger ist die monatliche Grundgebühr.

Die Zufriedenheitsgarantie des Anbieters gilt auch weiterhin – der Kunde kann den Root- oder vServer 30 Tage lang ohne Risiko testen. Wer danach nicht zufrieden ist, bekommt seine Grundgebühren in voller Höhe zurück.

Die Änderungen gelten für Neu- sowie Bestandskunden von Netcup.

Die kompletten News lesen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.