Allgemein

Facebook veröffentlicht neue Funktion: „Merkzettel“

Facebook veröffentlicht neue Funktion: „Merkzettel“ 23. Juli 20141 Kommentar
facebook
Facebook Logo / Quelle: pixabay.com

Ab sofort können Nutzer des Social-Networks Facebook spannende Beiträge direkt abspeichern und dann zu einem späteren Zeitpunkt lesen.

Die Funktion hört auf den Namen „Save“ und wurde vor wenigen Tagen von dem Unternehmen vorgestellt. Wer beim kurzen Überfliegen seines Newsfeeds einen spannenden Beitrag findet, kann ihn nun später in aller Ruhe auf dem Sofa durchlesen. Bisher musste man den entsprechenden Post selber suchen, was besonders bei vielen Freunden eine längere Zeit in Anspruch nehmen konnte.

Von der Funktionsweise ähnelt „Save“ diversen Web-Angeboten wie Pocket, Instapaper oder Pinboard – mit diesen kann man interessante Webseiten zentral abspeichern. Neben Texten können Facebook-Nutzer auch Filme, Serien, Links oder Musik sammeln und abspeichern. Damit die ganzen gespeicherten Inhalte nicht in Vergessenheit geraten, will Facebook seine User gelegentlich daran erinnern.

Die Liste mit den gespeicherten Einträgen kann man nur selbst einsehen. Wer will, kann sie allerdings auch mit seinen Freunden teilen oder archivieren. Die neue Funktion soll in wenigen Tagen für die Android und iOS App sowie die Website zur Verfügung stehen.

Auch Interessant:

Facebook veröffentlicht heute Abend die neuen Quartalszahlen. Man darf gespannt sein, ob das Unternehmen die Einschätzungen der Analysten erneut übertreffen kann.

1 Kommentar

  1. Na endlich…
    Bezüglich den Quartalszahlen bin ich auch mal gespannt, denke irgendwann wird das Wachstum auch ein Ende haben oder nicht?!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.