Allgemein Hardware

Schlechte Wii-U Verkäufe belasten Bilanz von Nintendo

Schlechte Wii-U Verkäufe belasten Bilanz von Nintendo 8. Mai 20142 Kommentare
Wii U
Quelle: Wikipedia

Beim japanischen Traditionshersteller Nintendo herrscht nach einem Nettojahresverlust von rund 164 Millionen Euro weiterhin Krisenstimmung. Der Hauptgrund für die schlechten Zahlen ist der geringe Erfolg der eigenen Konsole Wii U.

Die Wii U ist seit Herbst 2012 im Handel und konnte bis jetzt insgesamt 6,17 Millionen verkauft werden. Somit ist die Konsole zwar kein Flop, allerdings auch kein Erfolg für das Unternehmen. Seit dem Start der Next-Gen Konsolen Xbox One und Playstation 4 ist die Wii U fast in Vergessenheit geraten – in den ersten drei Monaten dieses Jahres wurden gerade einmal 310.000 Einheiten verkauft.

Der Nintendo 3DS verkauft sich allerdings weiterhin gut und zählt somit zu den erfolgreicheren Geräten. Insgesamt wurden 12,24 Millionen Stück an den Mann gebracht – nur ca. 12% weniger als das Jahr davor.

Die Software verkauft sich allerdings für beide Konsolen recht gut: Fast 19 Millionen verkaufte Spiele für die Wii-U, knapp 68 Millionen waren es für den 3DS.

Finanziell sieht es trotzdem nicht gut für Nintendo aus. Im Vergangenen Jahr betrug der Umsatz 571,7 Milliarden Yen (entspricht ca. 4,03 Millionen Euro), das sind fast zehn Prozent weniger als im Jahr zuvor. Der Nettoverlust betrug unterm Strich 23,22 Milliarden Yen, also ungefähr 54 Millionen Euro.

Allerdings verfügt das Unternehmen auch noch über Bargeldreserven in Höhe von 2,63 Milliarden Euro. Dies sind allerdings 970 Millionen Euro weniger als letztes Jahr.

2 Kommentare

  1. Nintendo sollte sich eben wieder auf sein Kerngeschäft konzentrieren. Die Wii U war mit diesem riesigen Touch-Pad Controller von Anfang an zum scheitern verurteilt.

    Schade, ich hoffe sie machen es mit der nächsten Konsole besser.

  2. Tut mir ehrlich gesagt sehr leid für Nintendo, ich habe die “normale” Wii noch daheim stehen. Spiele wie Mario Kart sind eben einfach ein Klassiker, die neue Konsole würde ich mir aber auch nicht zulegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.